Month: Juni 2012

Home / 2012 / Juni
Dark Chocolate Macadamia Cookies (Subway Cookies Dupe)

Dark Chocolate Macadamia Cookies (Subway Cookies Dupe)

Schon seit einiger Zeit verfolge ich den Plan, ein paar Cookies zu backen, die genauso schmecken wie die von Subway. Außen knusprig, innen weich. Abgesehen davon, dass die einfach zum Sterben lecker sind, haben sie auch einen sentimentalen Wert für mich: Meine beste Freundin aus Schulzeiten und ich haben uns sehr oft zusammen das "3 Cookies für 2 Euro"-Angebot geteilt <3
Natürlich schmecken diese hier immernoch nicht 1:1 wie die von Subway, aber ich sage: close enough! Die Rezeptsuche hat damit offiziell ein Ende und ich werde ab jetzt immer diese hier backen, wenn ich Lust auf Subway-Cookies habe.

 

Hier also das Rezept:
280g Mehl
250g Butter
130g braunen Zucker
100g Zucker
2 Eier
1 TL Natron
1 Päckchen Vanillezucker
200g Schokolade (ich hatte halbe-halbe Vollmilch und Zartbitter)
125g gesalzene Macadamianüsse

Die Butter mit den beiden Zuckern schaumig schlagen. Dann Eier und Vanillezucker dazugeben und wieder cremig rühren. Das Mehl mit dem Natron vermischen und auch unter den Teig geben. Die Schokolade und die Macadamianüsse (in Stücke gehackt) dazugeben.
Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech dann in großem Abstand ca. einen 3/4 Esslöffel Teig geben. Die Cookies verlaufen beim Backen von selbst, also nicht plattdrücken, sondern einfach einen kleinen Teigberg stehen lassen. Maximal 9 Cookies auf ein Blech, sonst laufen sie ineinander.
Ich habe die Cookies bei 190°C Ober-Unterhitze gebacken und 8-9 Minuten drin gelassen (mein Ofen ist aber sehr alt, also einfach ein bisschen aufpassen mit der Temperatur). Dann rausnehmen und mit einem Pfannenwender (die Cookies sind noch sehr instabil) auf eine gerade Oberfläche zum Auskühlen geben. Sie härten dann außen aus und bleiben innen schön weich :3

Das oben genannte Rezept hat bei mir für 33 Cookies gereicht. Ich habe es von einer der lieben Damen aus dem "Alles Hausgemacht" Forum.